Rotary Weihnachtslotterie

Die Weihnachtslotterie des Rotary Clubs Euskirchen 2016

Na, Sie kennen uns ja mittlerweile schon, oder? Und wenn nicht, dürfen wir uns vorstellen?

Seit einigen Jahren führen wir, der Rotary Club Euskirchen, mit Begeisterung und Erfolg unser jährliches Adventskalenderprojekt durch. Den Erlös aus dem Verkauf des Kalenders, den Sie jetzt in der Hand halten, stellen wir stets sorgfältig ausgewählten und geprüften wohltätigen Zwecken zur Verfügung.

In diesem Jahr möchten wir mit Ihrer Hilfe „In Würde leben, in Würde gehen" unterstützen. Denn unsere Hilfe kommt 2016 zwei regionalen Projekten für Menschen am Ende ihres Lebens zugute. Diese Auswahl haben wir Ihren vielfältigen Hinweisen und Tipps der letzten Jahre zu verdanken. Immer wieder haben uns Unterstützer unserer Aktion und Käufer unserer Kalender darauf aufmerksam gemacht, auch etwas für alte Menschen zu tun. Und wir haben Ihnen gut zugehört! Deswegen geht der Erlös aus dem Kauf des Kalenders in diesem Jahr an das Resi-Stemmler Haus sowie den ambulanten Palliativdienst und den ehrenamtlichen Hospizdienst der Diakonie Euskirchen.

Den Entwurf für diesen Kalender stellte uns auch in diesem Jahr wieder die bekannte Euskirchener Künstlerin Gabriele Latzke www.artegala.de nach einer historischen Vorlage zur Verfügung. Alle Preise sind gestiftet. Die erforderlichen Arbeiten werden ehrenamtlich durch die Mitglieder Rotary Club Euskirchen geleistet. Der Erlös kommt vollständig den beiden obengenannten Projekten zugute.

Die Ziehung der Preise erfolgt an jedem Adventssamstag, erstmalig am 26.11.2016. Die Gewinnernummern werden auf dieser Seite und im Euskirchener Wochenspiegel veröffentlicht.
Die Gewinne können ab der Bekanntgabe bis zum 15. Januar 2017 im Friseursalon Bungart, Annaturmplatz 6 in Euskirchen gegen Vorlage des Kalenders mit der Gewinnnummer abgeholt werden. Eine Barauszahlung der Gewinne und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Verkaufsstellen

Basar Altenzentrum Tuchmacherweg 2

Samstag 26.11. und Sonntag 27.11.
Jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr

Resi-Stemmler-Haus

Moselstr 1-3, Euskirchen
Montag - Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr

Diakonie Euskirchen

Kaplan-Kellermann-Straße 12
Montag - Donnerstag 8:00 bis 14:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr

Sponsoren

Bürgerstiftung der Kreissparkasse Euskirchen Volksbank Euskirchen
BERK DRUCK Medienproduktion, Euskirchen Notar Marc C. Lehmann, Bad Münstereifel e-regio Euskirchen
die leserei - Buchhandlung, Bad Münstereifel Stadtplanungsbüro Ursula Lanzerath, Euskirchen
Gärtnerei Dahmen, Euskirchen Architekturbüro Michael Velde, Euskirchen
Praxis für Innere Medizin Oststraße 1-5, Euskirchen Rotgeri Buchhandlung und Papeterie, Euskirchen
Kanzlei Züll + Partner, Euskirchen Vermessungsbüro Dipl.-Ing. Andreas Kluß, Euskirchen
Hilde Halabian Praxis Dres. med. Rehde+Schemme, Bad Münstereifel
Dr. Parviz Halabian Mütters Buchhandlung am Markt, Bad Münstereifel
Praxis Dr. med. Thomas Schulz, Bad Münstereifel Gärtnerei Blumen Kolvenbach, Euskirchen-Kirchheim
Deutsche Mechatronics GmbH, Mechernich BauPlan Planungsgesellschaft für modernes Wohnen
Dr. Schmitz / Dr. Zingsheim Schwanen-Apotheke Bad Münstereifel, H. Pielen
Kurhaus Bad Münstereifel Physiotherapie Sabine Kolvenbach, Bad Münstereifel
ASL Agentur Arnd Mauel, Bad Münstereifel Architekturbüro Belter, Euskirchen
Zahnarztpraxis Claudia Brock, Bad Münstereifel Robert Förster Heizung u. Sanitär, Bad Münstereifel
Engel-Apotheke, Weilerswist Robert Ley Damen und Herrenmoden, Euskirchen
Logistik Schenker Deutschland AG, Euskirchen Die Frischeküche Ralf Hürten, Bad Münstereifel
viele Mitglieder des Rotary-Clubs Euskirchen und weitere ungenannte Sponsoren

Gewinne

2. Advent

Hier die glücklichen Losnummern des zweiten Advents. Die Gewinne können […]

1. Advent

Hier die glücklichen Losnummern des ersten Advents. Die Gewinne können […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

Erlös und Verwendung

Das Resi-Stemmler Haus


Das Resi-Stemmler-Haus als Teil des Altenzentrums Stiftung Marien-Hospital Euskirchen ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung, die speziell auf die Bedürfnisse von Senioren mit Demenz ausgerichtet ist. Hier werden Menschen im Rahmen einer 24-Stunden Versorgung von qualifiziertem Fachpersonal betreut und umsorgt.
Vielleicht wissen Sie das aus eigener Erfahrung in der Familie: Einen dementen, verwirrten Menschen während dieser Erkrankung zu betreuen heißt, mit ihm und seinen Besonderheiten zu leben und seinen Alltag entsprechend zu gestalten. Für Familien ist dies oft eine besondere Herausforderung, die den Angehörigen alles abverlangen kann.

Ziel der ganzheitlichen Betreuung im Resi-Stemmler-Haus ist es, den Demenzerkrankten die Teilnahme am Leben der Wohngemeinschaft sowie am allgemeinen gesellschaftlichen Leben, eben ihren noch funktionalen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ressourcen entsprechend, zu ermöglichen. Wir glauben, dass ist etwas, was sich jeder direkt und indirekt Betroffene nur wünschen kann. Darum möchten wir mit unserer Unterstützung ein sichtbares Zeichen setzen für Menschen, die oft nach einem wertvollen und erfüllten Leben plötzlich „unsichtbar" werden.


Palliativ & Hospiz


Die Diakonie-Station Euskirchen bietet sowohl einen zugelassenen ambulanten Palliativpflegedienst als auch einen ehrenamtlichen Hospizdienst an. Beide Dienste haben die ebenso große wie fordernde Aufgabe, schwerstkranke und sterbende Menschen in ihren letzten Tagen zu pflegen und zu begleiten.
Der Palliativpflegedienst der Diakonie-Station Euskirchen wurde 2008 von allen Krankenkassen zugelassen. Mit der Hospizarbeit wurde in der Evangelischen Kirchengemeinde Euskirchen bereits 2004 begonnen. Aus dieser Arbeit entwickelte sich der palliative Hospizdienst, der ebenfalls von den Krankenkassen anerkannt ist. Um eine fachkundige und kompetente Begleitung gewährleisten zu können arbeitet die Diakonie Euskirchen sowohl im Netzwerk im Kreis Euskirchen für Sterbe- und Trauerbegleitung (NEST) als auch in der Arbeitsgruppe Palliativforum der Palliativstation im Marien-Hospital Euskirchen mit. Auch dies ist ein Bereich, der im Leben wenig sichtbar - aber doch so wichtig ist.

Sie können unsere Anliegen auch mit einer Geldspende auf das Konto « Förderverein Rotary-Club Euskirchen e.V. » IBAN: DE46 3825 0110 0001 0043 99 unterstützen. Spendenquittungen werden unverzüglich zugesandt.